Vorgehensweise in vier Phasen

1. Verstehen

Mit dem Auftraggeber zusammen Problemstellung analysieren, Umfeld- und Randbedingungen identifizieren.

2. Vereinbaren

Ziele mit dem Auftraggeber vereinbaren

  • Vorgehen, Zeitplan, Methodik zusammenstellen
  • Team-Mitglieder (extern = experiens.net-Team) und intern bestimmen

3. Umsetzen

Umsetzen gemäss vereinbartem Vorgehen

  • regelmässige Berichterstattung an Kunden
  • laufende Fortschritts- und Zielkontrolle

4. Begleiten

Begleiten und Coachen der Kunden-Organisation

Ein Partner von experiens.net bleibt über die ganze Laufzeit des Projektes Ansprechpartner des Kunden und übernimmt Verantwortung für die durch experiens.net beigezogenen externen Dienstleister.
Vorgehensweise experiens.net